Follow me on:

«Geküsst wurde auch mit Zunge!»

Eli Simic, die aktuelle Bachelorette, hat serbische Wurzeln, lebt in Flawil SG und ist von Beruf Magierin und Verwandlungskünsterlin. Die kecke St. Gallerin, die Woche für Woche auf 3+ den braungebrannten, meist tätowierten und liebeshungrigen Kandidaten den Kopf verdreht,  hat eine Ausbildung zur Make-up-Artistin und Finanzberaterin absolviert. Zudem hält die Ostschweizerin in der Show Quick Change & Flowers den Umzieh-Weltrekord: In zwei Minuten kann Eli Simic ganze 18 Mal (!) das Outfit wechseln – so schnell hat noch keine ihre Kleider abgelegt! 

Unterwegs im Promitipp Drive behält Eli Simic ihre Kleider zwar an, zeigt uns aber Ihre Tattoos, berichtet freizügig über ihre «Zungenkuss-Erfahrungen» mit den zum Teil von Testosteron triefenden Kandidaten – und ja, Eli Simic hat sich definitiv verliebt! Ihn wen, dass erfahren Bachelorette-Zuschauer am grossen Finale Ende Juni auf 3+.

 

Share

You might also like

/