Follow me on:

«Meine Frau ist die unbequeme Stimme der Vernunft!»

Der Vorstand der Zürcher SVP entschied, mit Nationalrat Roger Köppel in die kommenden Ständeratswahlen zu ziehen. Der «Weltwoche»-Verleger und Chefraktor machte somit das Rennen gegen Parteikollege Afred Heer, der ebenfalls ins Stöckli wollte. Roger Köppel geht demnach die Arbeit nicht aus. Der umtriebige Familenvater von drei Kindern hat nun bereits Termine für Referate in sämtlichen Gemeinden des Kantons Zürich bekanntgegeben. Den ein Roger Köppel will gewinnen, nicht nur mitmachen!

Unterwegs im Promitipp Drive steht, bzw. sitzt Roger Köppel Mirjam Jäger Rede und Antwort und verspricht, bei Erfolg sowie auch bei einer Niederlage bei den Ständeratswahlen das erste Interview im Promitipp Drive zu geben. Wir nehmen Roger Köppel gerne beim Wort und freuen uns auf eine Fortsetzung.
youtube.com/user/WeltwocheMagazine

 

Share

You might also like

/